Pina Colada und Barbie girls

22. August 2008

 

Ich komme gerade von meiner Freundin Sarah..Sie, Lena und ich haben einen Pina Colada und Barbie girls - Abend hinter uns.

 

Naja, alles fing damit an, dass Sarah die grandiose Idee hatte, uns Pina Colada zu machen. Doch mit was mischen? Naja, am schluss haben wir uns auf so komische Apfle-Cassis-Schorle geeinigt, was trozdem ganz gut schmeckte

Nach betrunken Italienisch lernen dank Sarahs CD der "Freundin", lustigen Fotos, Lieder von Fräulein Wunder "Wenn ich ein Junge wär" und einem kleinem Lagerfeuer auf Sarahs Tischdecke kamen wir auf die Idee, einen Videoclip von "Barbie girl" von Aqua zu drehen. Sarah war Barbie..weißer Minirock, pinkes Top, darüber einen Leoparden-Bikini, pinke Sonnenbrille usw..und mit ihren blonden Haaren war Barbie perfekt.

ich hatte weniiger Glück mit meiner Rolle..denn ich war KEN! Also, Kerlz-T-Shirt von Sarahs Bruder, Zopf gemacht, Kappe drauf und mal so getan, als ob ich Auto fahren würde. Lena hat alles gefilmt. Während Sarah also total "outta control" hysterisch rumhüpft und ich verzweifelt überlege, was ich außer Autofahren als kerl machen könnte filmte Lena. Das Ergebnis war..seltsam, aber trozdem..die Welt sollte von unserem lustigen Abend erfahren und so stellten wir das Video kurzerhand in YouTube.

http://www.youtube.com/watch?v=vrWnh1nwEhA

Das ist der Link, falls euch das interessiert :D

 

Dann, als wir wieder so ziemlich nüchtern waren, machten wir uns Paradis-Creme und schauten Bridget Jones 2.

 

Der Abend war total lustig ^^

 

Liebe Grüße eure Jenny

22.8.08 14:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de